Ex-Busters ganz ex-klusiv

Quitte Gunther JanBräsig Fischi Fiesie Markus Stegge Mäx Klaus Jochen Richez Ron Alex
 

Featured Ex:

JAN-HINRICH BRAHMS

Posaune (1987-1989) Jan-Hinrich Brahms heute

1. Wann geboren?
29.10.1966

2. Wo geboren?
Heidelberg

3. Von wann bis wann bei den The Busters aktiv?
Von Anfang an bis ca. Dezember 1989.

4. Was hast du bei den The Busters gemacht?
Ich war für das Vernichten der Biervorräte und Rauchen geschnorrter Zigaretten zuständig - nebenher spielte ich Posaune.

Jan-Hinrich Brahms bei The Busters 1988

5. Hast du noch andere musikalische Erfahrungen gesammelt?
Das fängt an bei der Stadtkapelle Wiesloch, geht über "Bad Manners" (Ska) und diverse Studio- und Live-Projekte zu meinen momentanen Bands "Ska Trek" (trad. Jamaican Ska) und "Ease Up Ltd." (modern Roots Reggae).

6. Kurzbeschreibung deiner selbst in drei Worten:
Papa der Busters.

7. Denkwürdigste The Busters-Erinnerung?
Das erste Konzert im Wieslocher Jugendzentrum. Ein Abend, der den Lebenslauf einiger Menschen schwer beeinflusst hat - meinen inbegriffen. Weitere Erinnerungen? Erschreckend wenige aus der Zeit (siehe Punkt 4 ;-))

8. Was machst du heute?
Ich bin technischer Redakteur, fahre in meiner Freizeit Trecker, Lambretta und mache Musik.

9. Liebste The Busters-Platte?
Ich kenne die ja gar nicht alle (werde traditionell nicht bemustert). Also bleiben nur die ersten beiden, und davon natürlich die Allererste!

10. Liebster The Busters-Song?
Siehe 9. Aus meiner selektiven Sicht "Summertime".

11. Die drei ultimativen Notwendigkeiten auf einer einsamen Insel sind ...
… Seeds, Sex & Sun, der Rest entwickelt sich dann schon …

12. Mit dir waren The Busters viel besser, weil ...
.… damals sowieso alles besser war. Das waren schließlich die 80er!!

13. Deine Wünsche für die Zukunft der The Busters:
Ich wünsche Hardy, dass er in 50 Jahren bei einem geilen Auftritt mit der Band tot von der Bühne kippt, kurz nach seinem "Summertime"-Solo. Dann kann sich die Band auflösen. Vorher nicht!